Ein Kammermusikrezital mit Nina Liepe, Violine Mariko Sudo, Klavier

Ein Kammermusikrezital mit Nina Liepe, Violine Mariko Sudo, Klavier

Ein Kammermusikrezital mit

Nina Liepe, Violine

Mariko Sudo, Klavier

spielen

Jules Massenet

Meditation aus “Thais”

Claude Debussy

Sonate für Violine und Klavier g-Moll

Bela Bartok

6 Rumänischen Volkstänze für Violine und Klavier

Fritz Kreisler

Liebesleid, Liebesfreud

 

Nina Liepe

Die deutsche Geigerin Nina Liepe trat als leidenschaftliche Kammermusikerin bisher bei diversen Festivals in Europa, Asien, Kanada und den USA auf. Als Orchestermusikerin ist sie gern gefragter Gast als 1. Konzertmeisterin unter anderem bei Orchestern wie dem Pfalztheater Kaiserslautern, der Neubrandenburger Philharmonie, dem Sinfonieorchester Aachen und der Hamburger Camerata. Konzerte- und Konzertreisen führten sie in die großen Konzertsäle Deutschlands, sowie weltweit unter anderem in das Rudolfinum Prag, die Rotterdam Concert Hall, Philharmonie St. Petersburg, Sarasota Performing Arts Hall, New Jersey Performing Arts Center, Beijing Concert Hall, Shanghai Grand Theatre, Seoul Arts Center und Taipei National Theatre and Concert Hall. Nina Liepe erhielt ihre musikalische Ausbildung an den Musikhochschulen Hannover und Köln bei Prof. Krzysztof Wegrzyn und bei Prof. Zakhar Bron, sowie an der „Jacobs School of Music“ in Bloomington, USA, bei Prof. Mauricio Fuks.

http://ninaliepe.com

Mariko Sudo

Als Tochter deutsch-japanischer Eltern wurde sie in Saarbrücken geboren. 2011 gab sie ihr Debüt in der Carnegie Hall New York und ist gefragte Kammermusikpartnerin und gastiert bei internationalen Festivals. Mit ihrem aktuellen Musikprojekt „Piano Late Night“ und den eigens moderierten Konzerten „Klassik? Selbstverständlich!“ ist sie u. a. als Musikentrepreneurin aktiv.
Ein DAAD-Stipendium ermöglichte ihr 2013 ein Masterstudium bei Pianistenlegende Menahem Pressler (Beaux Arts Trio) an der Indiana University Bloomington, USA. Studien bei Arnulf von Arnim (Klavier) und Dirk Mommertz (Kammermusik) beendete sie an der Folkwang Universität der Künste Essen im Jahr 2009. Durch Vitaly Margulis und Robert Levin erhielt sie maßgebende künstlerische Impulse. Mit dem Orion Klavierquartett gewann sie 2008 den Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Preis der Stiftung Preußischer Kulturbesitz sowie den Kammermusikpreis der „Freunde Junger Musiker e.V.“ in Berlin. 2010 wurde sie zur „Solistin in Residence“ des Neusser Kammerorchesters ernannt und unternahm internationale Tourneen. Ständiger Gast ist sie bei den Bochumer Symphonikern und der Ruhrtriennale und ist des Weiteren häufig als Aushilfe Tasteninstrumente bei mehreren Orchestern gefragt. Als freischaffende Pianistin lebt sie in Essen.

https://marikosudo.com

 

MODALITÄT DES KONZERT:

Das L´Écritoire ist eine private Kleinkunstbühne und kann derzeit nur 15 Personen aufnehmen. Abstände werden eingehalten, es herrscht Maskenpflicht. Eine Anwesenheitsliste wird geführt. Es werden meistens drei kurze Sets gespielt, damit in den beiden dazwischenliegenden Pausen gut gelüftet werden kann. Desinfektionsmittel stehen bereit und Masken stehen zum Verkauf (3€), um den Salon als kulturellen Raum im Wedding zu erhalten.

»Une Écritoire« bezeichnet ein Schreibutensil, und das L’Écritoire ist ein Raum, in dem man sich unserer Sprache und unserer Gedanken bedient und diese pflegt. Redet man von einem Salon, so kann man sich hier einen literarischen Salon vorstellen, aber der Literaturbegriff wird hier weit gefasst und schließt auch andere Gattungen wie die Musik oder die Vortragskunst ein…

Der Salon ist nach dem Konzert ein „Restaurant“. Wir kochen und backen selbst Spezialitäten aus Frankreich und dem Elsass. Unsere Gemüse- Quiche- Teller mit Belag sind für 8,50€ zu bestellen. Unsere Tarte des soeurs – Tatins wie Zitrone-, Aprikosen-, Pflaumentorte – werden euren Geschmack treffen und die Sehnsucht nach Frankreich wecken! Wir freuen uns auf euren Besuch.

Veranstaltung buchen

Duo Mariko Sudo-Nina Liepe 5.12.20 15 € / Erm. 12 €
Verfügbar Tickets: 12
Der Duo Mariko Sudo-Nina Liepe 5.12.20 ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Mariko Sudo-Nina Liepe 6.12.20 15€ /Erm. 12€
Verfügbar Tickets: 12
Der Mariko Sudo-Nina Liepe 6.12.20 ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

Dez 05 2020

Uhrzeit

19 h 00 min - 21 h 30 min

Labels

Kammermusik im Duo,
Konzert

Ort

L'écritoire
Schönwalder Str. 20 Schönwalder Str. 20, 13347 Berlin, Allemagne
Website
https://lecritoire.de/
ANMELDEN

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    06 Dez 2020
  • Uhrzeit
    18 h 00 min - 21 h 00 min
QR Code