Jazz im Wedding, Jazz im Salon präsentiert „Angirû Project“

Jazz im Wedding, Jazz im Salon präsentiert „Angirû Project“

Angirû Project,

Sven Holscher E-Bass

Federico D’Attellis Gitarre

Das Duo Angirû Project besteht aus Federico D’Attellis (Gitarre) und Sven Holscher (E-Bass). Zwei südamerikanische Musiker, die aus dem Bereich der Klassik und der lateinamerikanischen Volksmusik kommen. Die unterschiedlichen Einflüsse kommen in den Kompositionen und Interpretationen ihrer Musik deutlich zum Ausdruck.

Die musikalische Konzeption, die dieses Projekt umfasst, basiert auf der Vermittlung der Landschaften und Bräuche ihrer Heimat und ihrer persönlichen Erfahrungen mit ihrer ethnischen und kulturellen Vielfalt. Die Geschichten werden mit Hilfe von Musik erzählt, die mit dem Ziel geschrieben wurde, die musikalische Tradition des Volksgenres behutsam zu bewahren. Die Musiker setzen ihre Reise fort, indem sie Elemente der klassischen Musik und des Jazz integrieren.

Beide Künstler werden zu Geschichtenerzählern, die in einem ständigen Dialog miteinander stehen. Der Klangumfang der Gitarre wird durch die tiefen Klänge des sechssaitigen Basses erweitert. Die Duplex-Unterstützung erzeugt ein breiteres Klangspektrum. Angirû-Projekt schafft eine musikalische Sprache, die ihre Geschichten aus verschiedenen Perspektiven erzählt, wobei Tradition und Avantgarde miteinander verflochten sind.

Web: www.svenholscher.com

Instagram: instagram.com/holschersven

Facebook: facebook.com/holschersven

YouTube: https://www.youtube.com/user/

Modalitäten des Konzertes:

Selbstverständlich folgt das Konzert den Anweisungen der Coronaverordnung. Der erforderliche Abstand zwischen den Zuhörer*innen wird eingehalten. Das gesamte Publikum muss Masken verwenden. Im Notfall können Masken für 5 Euro erworben werden. Es werden drei Sets à 20 – 30 min gespielt, dazwischen wird ausgiebig gelüftet. Im Anschluss an das Konzert sind die Gäste bei maximaler und konstanter Durchlüftung eingeladen noch zu verweilen (auch open air)  um kleine französische Köstlichkeiten zu sich zu nehmen, die vom L’écritoire gereicht werden, und zu plaudern.

Es wird eine Anwesenheitsliste  ausgelegt, in die sich alle eintragen müssen. Das L’écritoire ist eine private Kleinkunstbühne.

Tickets und Reservierungen:

Tickets müssen reserviert werden durch unsere Webseite, per email  oder Telefonisch (030 28 61 05 39)

Unseren Teller mit Quiche oder Fougace wie unseren Torten sind nach dem Konzert serviert und schon vor diesem oder in Pause bestellbar.

 

Veranstaltung buchen

Angirû Project 8€
Verfügbar Tickets: 11
Der Angirû Project ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

Nov 01 2020

Uhrzeit

18 h 00 min - 21 h 30 min

Preis

8 €

Labels

Jazz

Ort

L'écritoire
Schönwalder Str. 20 Schönwalder Str. 20, 13347 Berlin, Allemagne
Website
https://lecritoire.de/
L'écritoire

Veranstalter

L'écritoire
Phone
+49 30 28 61 05 39
E-Mail
kontakt@lecritoire.de
Website
https://lecritoire.de/
ANMELDEN
QR Code