Links überspringen

Tag: Kammermusik Berlin

Klavier zu vier Händen mit dem « Blasio-Redorici Piano Duo »

Sa. 29.04. 2023 Kammermusik – 19 Uhr Schubert, Allegro in La mineure, D 947 (Lebensstürme) Schumann, Bilder aus Osten, Op 66 Brahms, Variations sur un thème par R. Schumann Gianluca Blasio und Lisa Redorici, Klavier   Unsere Veranstaltungen werden nunmehr ohne Maskenpflicht veranstaltet. Natürlich empfehlen wir weiterhin das Tragen dieser,

Duo BarCa: Fantasien

Julia Barreiro und Lorenzo Cattel, vierhändiges Piano Duo Fantasien Mel Bonis: Le songe de Cleopatra, 1920 Franz Schubert: Fantasie in f-moll, D940, 1828 Eric Satie: Trois morceaux en forme de poire, 1903 Paul Dukas: L’apprenti sorcier, 1897 Das junge Duo BarCa fand sich 2016 in Berlin zusammen, als sich die

Trio Brontë: « Un jour »

Der Salon bietet in der Saison 2023-2024 eine Reihe von Kammermusikkonzerten mit der bulgarischen Pianistin Lili Bogdanova an, der wir eine „Freie Bahn“ gegeben haben, um uns ihre Projekte und die ihrer Musikerfreunde vorzustellen. Das Trio Brontë steht auf dem Programm!   Lili Bogdanova (Klavier) Ava Bahari (Violine) Annie Jacobs-Perkins

Ein Klavier-Abend mit Lana Suran

Auf dem Weg zur fünften Internationalen Baltic Piano Competition, die in Polen zwischen 19.-26 November 2023 stattfindet, wird uns Lana Suran aus Schweden am 11.11.2023 im Salon L’écritoire ihr Programm präsentieren: Haydn Piano Sonata in C Major Hob.XVI:50 A. Scriabin From Etudes Op.42 S. Rachmaninov Six Moment Musicaux Op.16 Chopin

Jazz trifft Klassik mit Lili Bogdanova und Michael Essl

Franz Schubert – Klaviersonate in E-Dur, D 459 mit Lili Bogdanova. Jazz-improviosation mit Michael Essl. Franz Liszt – „Du bist die Ruh‘“ aus « 12 Lieder von Franz Schubert » S.558 Lili Bogdanova. Jazz-improviosation mit Michael Essl. Lili Boulanger – Trois Morceaux Lili Bogdanova. – D’un vieux jardin – D’un jardin clair