Links überspringen

Ein Klavierabend mit Minna Pöllänen

Ein Klavierabend mit Minna Pöllänen

 

Jean-Philippe Rameau: Pièces de clavecin

Entretien des muses, Suite en la mineur

Wolgang Amadeus Mozart: Rondo a-moll KV. 511

Frédéric Chopin: Drei Mazurkas, Barcarole opus 60

J.S. Bach:

Das Wohltemperierte Klavier 2.Teil, Präludien und Fugen C, E, fis, A

Das Wohltemperiert Klavier 1.Teil, Präludien und Fugen fis, b, D                                                                      

                                                                 

Minna Pöllänen

Die finnische Pianistin studierte an der Hochschule für Musik in Wien mit Dieter Weber, und am Conservatoire de Musique in Genf mit Louis Hiltbrandt. Weitere Studien mit Wilhelm Kempff, Sandor Végh, Andras Schiff und Murray Perahia.

Sie ist seit ihrem Debüt in 1969 in Finnland solistisch und als Kammermusikerin tätig, und auch in Frankreich und U.S.A. öfters aufgetreten.

In 1998 hat sie in Helsinki ihre eigene Konzertreihe im Rahmen der Sibelius-Akademie namens VIRTAA (Flow) gegründet: ein Forum, wo die Musik andere Künste, Wissenschaft und Philosophie trifft, um das Gemeinsame zu erörtern.

L’écritoire ist tagsüber als Quiche-Haus geöffnet!

Unsere Gemüsequiche-Teller mit Beilage sind für 13,00 € zu bestellen!  Unsere Tarte des sœurs Tatins, wie Zitrone-  und Pflaumen-Tarte (6,00 €), werden Ihren Geschmack treffen und die Sehnsucht nach Frankreich wecken! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Quiches bieten wir auch zum Mitnehmen an. Vorbestellungen für außer Haus können Sie per E-Mail oder per Telefon (030 28 61 05 39) ausrichten.

Schlagwörter:

Datum

Feb 25 2024

Uhrzeit

17:30 - 19:00

Preis

12.00€

Labels

Kammermusik,
Konzert

Ort

L'écritoire
Schönwalder Straße 20, 13347 Berlin, Deutschland

Reservierungen

Salon L'Écritoire
Salon L'Écritoire
Telefon
+493028610539
E-Mail
kontakt@lecritoire.de